Found 62 results
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is E  [Clear All Filters]
2011
Möslein, K. M., Bullinger A. C., Eichler L., & Trinczek R. (2011).  Flexibel, stabil, innovativ: Strategien für das 21. Jahrhundert.
Kuenne, C. W., Adamczyk S., Rass M., Bullinger A. C., & Möslein K. M. (2011).  IT-Based Interaction Platforms to Foster Virtual Patient Communities. (Meißner, K., & Engelien M., Ed.).Virtual Enterprises, Communities & Social Networks. Workshop GeNeMe ’11 - Gemeinschaften in Neuen Medien, TU Dresden, 07./08.09.2011. 153-162.
Renken, U., Bullinger A. C., & Möslein K. M. (2011).  Was Forscher wollen - Akzeptanzfaktoren für die Nutzung sozialer Forschungsnetzwerke. (Meißner, K., & Engelien M., Ed.).Virtual Enterprises, Communities & Social Networks. Workshop GeNeMe ’11 - Gemeinschaften in Neuen Medien. TU Dresden, 07./08.09.2011. 35-44.
2010
El-Idrissi, C. (2010).  Der Fall der Marketingorganisation: Eine empirische Untersuchung der Strukturen, Einflussgrößen und Trends. (Picot, A., Reichwald R., Franck E., & Möslein K. M., Ed.).Markt- und Unternehmensentwicklung.
Gomm, M. L., & Hansen E. G. (2010).  Nachhaltige Mobilität durch Mitfahrkonzepte - Herausforderung und Lösungsansätze für eine bessere Auslastung bestehender Mobilitätsressourcen in privaten PKW. (Schönberger, R., & Elber R., Ed.).Dimensionen der Logistik – Funktionen, Institutionen und Handlungsebenen. 495-515.
Renken, U., Söldner J-H., Bullinger A. C., & Möslein K. M. (2010).  Wer mit wem und vor allem warum? Soziale Netzwerke für Forscher. (Meißner, K., & Engelien M., Ed.).Virtual Enterprises, Communities & Social Networks. Workshop GeNeMe ’10. Gemeinschaften in Neuen Medien. TU Dresden, 07./08.10.2010. 141–151.
2009
Reichwald, R., & Bonnemeier S. (2009).  Kommunikation in der Wertschöpfung. (Bruhn, M., Esch F.-R., & Langner T., Ed.).Handbuch Kommunikation. Grundlagen, innovative Ansätze, praktische Umsetzungen. S. 1199––1216.
2006
Koch, M., & Möslein K. M. (2006).  Idea Mirrors - Unterstützung von Innovation in Unternehmen durch Awareness. (Meißner, K., & Engelien M., Ed.).Virtuelle Organisation und Neue Medien. 259-270.
2005
Reichwald, R. (2005).  Informationsmanagement. (Bitz, M., Domsch M., Ewert R., & Wagner F. W., Ed.).Vahlens Kompendium der Betriebswirtschaftslehre. S. 247––301.
Bullinger, A. C., & Schulz H-J. (2005).  Innovationsbarometer der Interessenvertreter – Innovationen von Menschen für Menschen. (Bsirke, F., Endl H-L., Brandl K-H., & Schröder L., Ed.).Menschen machen Innovationen.
2004
Buhl, H. Ulrich, Eberhardt M., & Mertens P. (2004).  Meinung/Dialog. Wirtschaftsinformatik. 46, 414-418.
2003
Mertens, P. (2003).  Die Wirtschaftsinformatik auf dem Weg zur Unternehmensspitze - alte und neue Herausforderungen und Lösungsansätze. (Uhr, W., Esswein W., & Schoop E., Ed.).Medien - Märkte - Mobilität - 6. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2003. 49–74.
2002
Friedrich, J-M., Mertens P., Eversheim W., & Kampker R. (2002).  Der CW-SCM-Ansatz - Eine komponentenbasierte Supply-Chain-Management-Software für kleine und mittlere Unternehmen. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 44, 117–130.
Reichwald, R., Möslein K. M., & Englberger H. (2002).  Dimensions of Telecooperation. (Zheng, L., Ed.).Strategic Production Networks: A Comprehensive Introduction into Cooperation Among Production Companies. 45-48.
Mertens, P., Chamoni P., Ehrenberg D., Griese J., J H. Lutz, & Kurbel K. (2002).  Studienführer Wirtschaftsinformatik.
Reichwald, R., Möslein K. M., & Englberger H. (2002).  Telecooperation. (Zengh, L., & Possel-Dölken F., Ed.).Strategic Production Networks. 44–57.
2001
Eisentraut, R., Koch M., & Möslein K. M. (2001).  Building Trust and Reputation in Communities and Virtual Enterprises. Annual America’s Conference on Information Systems (AMCIS) 2001.  (40.69 KB)
Büssing, A., Reichwald R., Schlichter J., Eisentraut R., Koch M., Möslein K. M., et al. (2001).  Gestaltungsempfehlungen für eine Kommunikationsplattform zur Kontaktanbahnung bei virtuellen Dienstleistern - Abschlussbericht zum Arbeitspaket 1 im Verbundprojekt TiBiD.
Reichwald, R., Englberger H., & Möslein K. M. (2001).  Neue Organisationsformen. (Schwabe, G., Streitz N., & Unland R., Ed.).CSCW-Kompendium - Lehr- und Handbuch für das computerunterstützte kooperative Arbeiten. 465–475.
Reichwald, R., Möslein K. M., & Englberger H. (2001).  Neue Organisationsformen. (Schwabe, G., Streitz N., & Unland R., Ed.).CSCW-Kompendium - Lehr- und Handbuch für das computergestützte kooperative Arbeiten. 465-475.
2000
Reichwald, R., & Englberger H. (2000).  Evaluierung. (Schwabe, G., Streiz N., & Unland R., Ed.).Handbuch CSCW der GI Fachgruppe „CSCW in Organisationen“. S. 1––25.
Huff, A. Sigismund (2000).  Preface. (Eden, C., & Ackermann F., Ed.).Making strategy: the journey of strategic management.
Möslein, K. M., Koch M., & Eisentraut R. (2000).  Telekooperation in Beziehungsnetzwerken für informationsbezogene Dienstleistungen. Proceedings of Deutsche Computer-Supported Cooperative Work Conference (DCSCW2000). 275-276.
Reichwald, R., Möslein K. M., Sachenbacher H., & Englberger H. (2000).  Telekooperation. Verteilte Arbeits- und Organisationsformen. 352.
Koch, M., & Möslein K. M. (2000).  Vertrauen und Reputation in Online-Anwendungen und virtuellen Gemeinschaften. (Meißner, K., & Engelien M., Ed.).Virtuelle Organisation und Neue Medien. 69-84.
1999
Mertens, P., Ludwig P., Engelhardt A., Möhle S., Kaufmann T., & Ließmann H. (1999).  Ausgewählte Experimente zu Mittelwegen zwischen Individual- und Standardsoftware. (Becker, J., Rosemann M., & Schütte R., Ed.).Referenzmodellierung - State-of-the-Art und Entwicklungsperspektiven. 70–106.
Reichwald, R., & Bastian C. (1999).  Führung in verteilten Organisationen - Ergebnisse explorativer Forschung. (Egger, A., Grün O., & Moser R., Ed.).Managementinstrumente und konzepte: Entstehung, Verbreitung und Bedeutung für die BWL. S. 141––162.
1998
Mertens, P., Bissantz N., & Hagedorn J. (1998).  Data Mining en el controlling empresarial. Primeras experiencias realizadas. (Albach, H., & S Echevaríia G., Ed.).Revista Internacional de Dirección de Empresas. 49–72.
Mertens, P., Braun M., & Möhle S. (1998).  Die Entwicklung eines PPS-Systems mit Componentware. (Luczak, H., & Eversheim W., Ed.).Produktionsplanung und -steuerung. 696–731.
Mertens, P. (1998).  Drei Stufen der IV-Kopplung. (Mertens, P., Griese J., & Ehrenberg D., Ed.).Virtuelle Unternehmen und Informationsverarbeitung. 78–84.
Mertens, P., Braun M., Engelhardt A., Kaufmann T., Ließmann H., & Schmitzer B. (1998).  Experimente mit branchen- und betriebstyporientierten Architekturen - ein Zwischenbericht. (Rationalisierung, F. für, Ed.).Proceedings der Referenzmodellierung ’98 - Anwendungsfelder in Theorie und Praxis. 41–419.
Mertens, P. (1998).  Fördernde und hemmende Faktoren. (Mertens, P., Griese J., & Ehrenberg D., Ed.).Virtuelle Unternehmen und Informationsverarbeitung. 127–133.
Mertens, P. (1998).  Informationsverarbeitung im Virtuellen Unternehmen. (Mertens, P., Griese J., & Ehrenberg D., Ed.).Virtuelle Unternehmen und Informationsverarbeitung. 67.
Engelhardt, A., & Mertens P. (1998).  Integrierte Branchenlösungen im Mandantenbetrieb und Anbindung an die Steuerkanzlei. DSWR Sonderheft. 40–45.
Reichwald, R., & Englberger H. (1998).  Multimediale Telekooperation in neuen Organisationsstrukturen,. (Reichmann, T., Ed.).Handbuch Globale Datennetze - Innovative Potentiale für Innovationsmanagement und Controlling. S. 109––133.
Möhle, S., Braun M., & Mertens P. (1998).  PPS-Systementwicklung mit Componentware. (Luczak, H., & Eversheim W., Ed.).Produktionsplanung und -steuerung. 696–731.
Reichwald, R., Möslein K. M., & Englberger H. (1998).  Telearbeit & Telekooperation: Evaluierung und Begleitung der Telekom-internen und Berkom-Telearbeitsprojekte. Forschungsbericht der TU München.
Reichwald, R., Englberger H., & Möslein K. M. (1998).  Telekooperation im Innovationstest: Strategieorientierte Evaluation von Pilotprojekten - Telecooperation as innovation experiment: A Strategic approach to evaluating pilot projects. WIRTSCHAFTSINFORMATIK. 40(3), 205-213.
Reichwald, R., Englberger H., & Möslein K. M. (1998).  Telekooperation im Innovationstest. Strategieorientierte Evaluation von Pilotprojekten. Wirtschaftsinformatik. 40, S. 205––213.
Reichwald, R., Möslein K. M., Sachenbacher H., Englberger H., & Oldenburg S. (1998).  Telekooperation. Verteilte Arbeits- und Organisationsformen.
[Anonymous] (1998).  Virtuelle Unternehmen und Informationsverarbeitung. (Mertens, P., Griese J., & Ehrenberg D., Ed.).
Mertens, P. (1998).  Zwischenbetriebliche Leistungsverrechnung im Virtuellen Unternehmen. (Mertens, P., Griese J., & Ehrenberg D., Ed.).
1995
Dinter, B. (1995).  Ein Verteilungskonzept für ein OODBMS. (Eckert, C., Klein H-J., & Polle T., Ed.).Proceedings des 7. Workshops Grundlagen von Datenbanken.
1993
Reichwald, R. (1993).  Kommunikation. (Bitz, M., Dellmann K., Domsch M., & Egner H., Ed.).Vahlens Kompendium der Betriebswirtschaftslehre. S. 447––494.
Mertens, P., Falk J., Spieck S., & Weigelt M. (1993).  Some Experiments with Agents in Production and Logistics - Cooperation and Competition. Proceedings of the Thirteenth International Conference "Artificial Intelligence - Expert Systems - Natural Language". 519 ff..
1985
Reichwald, R. (1985).  Integrierte Telekommunikation und Aufgabenintegration. (e.V., R-K. der Deutsc, Ed.).Schriftenreihe Wirtschaftlichkeitsrechnung. S. 502––514.
Picot, A., Reichwald R., & Behrbohm P. (1985).  Menschengerechte Arbeitsplätze sind wirtschaftlich! - Das Vier-Ebenen-Modell der Wirtschaftlichkeitsbeurteilung. (e.V., R-K. der Deutsc, Ed.).Schriftenreihe Wirtschaftlichkeitsrechnung. S. 1––32.