Unter den vier Leitthemen Digitalisierung, Globalisierung, Urbanisierung und Klimawandel kamen bei Schaeffler in Herzogenaurach Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen, um im gemeinsamen Dialog Innovationen und Lösungsansätze für Fragestellungen der vier Themengebiete zu diskutieren. Auch der Lehrstuhl Wi1 nutzte die Gelegenheit, Forschungs- und Projektergebnisse, insbesondere aus dem Bereich der Digitalisierung, zu präsentieren. Auf besonderes Interesse traf dabei das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als vordringliche Maßnahme geförderte Projekt SmartDIF zur Fakten-basierten Dienstleistungsentwicklung im Kontext von „Industrial Clouds“, das in Kooperation mit Schaeffler und anderen Partnern durchgeführt wird.

Tags: