Maßnahmen und Empfehlungen für die gesunde Arbeit von morgen

Mit dem im November 2015 gestarteten Projekt "Maßnahmen und Empfehlungen für die gesunde Arbeit von morgen" (MEgA) werden ganzheitliche Konzepte und Methoden für ein modernes HR- und Gesundheitsmanagement in einer digitalisierten und dynamischen Arbeitswelt entwickelt. Dabei werden die Auswirkungen psychischer Belastungen ebenso wie eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Freizeit und gesundheitsförderliche Führung berücksichtigt.
Orientierung auf dem Weg zur gesunden Arbeit wird vor allem kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) gegeben. Aufgrund mangelnder Ressourcen gibt es hier oftmals Verunsicherung, welche Gesundheits- und Fördermaßnahmen in Zukunft erforderlich und praktikabel sind.Geeignete Präventionsstrategien erfordert auch der demografische Wandel, durch den sich insbesondere KMU immer häufiger mit dem Fachkräftemangel und den Bedürfnissen einer alternden Belegschaft konfrontiert sehen. Vor allem bei älter werdenden Mitarbeitern gewinnt der Erhalt ihrer Beschäftigungsfähigkeit an Bedeutung.

Contact Person: 

Contact Email:
Telephone:
+49 (0) 911 5302-284
Room:
5.422

Project Period: 

2016 to 2019

Project Status: 

Current

Tags: 

  • Future of Work

Project Partners: